NOR APA 4 „Rathaus“: Ein neues Altbier

Vieles war diesmal anders. Gebraut wurde das Altbier aus Norf an meinem Geburtstag, dazu ein Brückentag. Aber es gab noch eine Reihe an Änderungen…

Eine neue Altbier-Rezeptur

Zum anderen wollte ich ein neues Rezept für das Altbier ausprobieren. Im Wesentlichen folgt es dem aus maischemalzundmehr.de:

Malz (insgesamt 4,819 kg)
2,77 kg Münchner Malz
1,53 kg Wiener Malz
482 g Caramünch® II
33 g Carafa spezial® II (Zugabe nach Maltoserast)

Hopfen (in Pellets):
75 g Hallertauer Mittelfrüh, 3,2% α-Säure (für die Vorderwürze)
44 g Tettnanger, 3,4% α-Säure (Zugabe nach 70 Minuten)

Hefe:
12 g Brewferm TOP obergärige Hefe

Wasser:
16,8 l Hauptguss / 16 l Nachguss (2 Liter mehr, da mit Filterkerze geläutert wird)

Altbier brauen mit mehr Erfahrung

Dazu habe ich einiges im Vergleich zu anderen Braugängen anders gemacht. Insgesamt war das Altbier Mk. III zu spritzig, wohl, weil etwas zu viel Speise zugegeben wurde. Im hervorragenden Kompendium von Jan Brücklmeier habe ich zudem deutlich mehr über den Brauprozess erfahren. So hatte ich mehr Sicherheit beim Einmaischen und Hopfenkochen. Dazu reifte die Erkenntnis, künftig nicht mehr auf Speise, sondern einfach auf Haushaltszucker vor dem Schlauchen zu setzen.

Funktional erweitert

Der gute Christoph kam leider erst dazu, als fast alles schon fertig war — und wurde Zeuge einer Neuerung: Zum Einsatz kam der neue Würzekühler. Gerade im Sommer kann es eine Ewigkeit dauern, bis die Würze Anstelltemperatur hat — und eine längere Zeitspanne, in der Infektionen sich breit machen können. In ca. 30 Minuten ging die Temperatur im Gärbottich auf 22 °C runter. Die obergärige Hefe wurde diesmal mit Wasser (abgekocht) rehydriert. Für die Flaschenabfüllung des jungen Altbier habe ich die Pumpe von den Besserbrauern reaktiviert.

Altbier von NOR APA am Rathaus in Norf. (2019)

Altbier am Rathaus in Norf

Pünktlich zur Eröffnung des Rathauses in Norf war es Zeit, das neue Etikett für das Altbier zu enthüllen. Damit soll der Auftakt zu einer Serie sein, bei der wesentliche Eckpfeiler der Norfer Geschichte und Fakten erzählt werden.

Beschwingt durch den Tag

Da ich mich am Brautag musikalisch mit niemandem absprechen musste, hatte ich akustische Freiheit 🙂 Wer sich durch ältere und neuere Punk- / Post-Punk-Melodien hören mag, kann vielleicht hier fündig werden.